kaffeeinsel rueckseite-schmal
03.07.2009 Automotive-Zulieferer HAPPICH meldet Insolvenz an

Die HAPPICH Fahrzeug- und Industrieteile GmbH, die Hauptgesellschaft der in Wuppertal ansässigen HAPPICH-Gruppe (GHE Group), hat Insolvenz angemeldet. Gleichzeitig beantragten drei weitere Tochtergesellschaften der Gruppe Insolvenz, darunter die tschechische Produktionsgesellschaft. Zum vorläufigen Verwalter aller Gesellschaften wurde Bruno M. Kübler bestellt. Für die Monate Juli bis September will Kübler umgehend die Zustimmung der Agentur für Arbeit zur Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes und der Sicherung der Löhne und Gehälter der Mitarbeiter einholen.

Zurück zur Übersicht