kaffeeinsel rueckseite-schmal
08.03.2012 Bouvier-Insolvenz: Weit überdurchschnittliche Quote für Gläubiger

Die Gläubiger der Buchhandelskette Bouvier-Gonski erhalten als ersten Abschlag eine Quote in Höhe von 25 Prozent ihrer Forderungen. Diese Quote ist erheblich höher als der bei Unternehmensinsolvenzen übliche Durchschnitt von unter 10 Prozent. Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler, Seniorpartner und Namensgeber der gleichnamigen bundesweit tätigen Kanzlei, wird den ersten Abschlag diesen Monat an die Gläubiger auszahlen.

Zurück zur Übersicht