kaffeeinsel rueckseite-schmal
02.04.2015 Spezialist für die schweren Fälle: Bruno M. Kübler wird 70

Vor gut einem Jahr meldete der Finanzdienstleister Future Business (FuBus/INFINUS) Insolvenz an. Zurück blieben mehr als 35.000 geschädigte Anleger mit rund 2 Mrd. Euro Forderungen. Das zuständige Insolvenzgericht musste nun entscheiden, wer in der Lage ist, ein solches Megaverfahren als Insolvenzverwalter zu stemmen. Und entschied sich für Bruno M. Kübler. Aus gutem Grund: Seit 40 Jahren im Geschäft, gilt Kübler bundesweit als Spezialist für die schweren Fälle.

Zurück zur Übersicht